*
Logo1
blockHeaderEditIcon
Fachzahnarzt für Kieferorthopädie Heidelberg Dr. Herrmann, Heidelberg, Ärztehaus West
Head1
blockHeaderEditIcon
Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie Heidelberg - ganzheitliche Kieferorthopädie, Bionator, Crozat
Menu-Li
blockHeaderEditIcon

Termine
blockHeaderEditIcon

Sprechzeiten
nach Vereinbarung

Terminvereinbarung:
Mo - Fr:  8:30 - 12:00 h
Mo, Mi, Do, Fr: 13:00 - 17:30 h

Tel: 06221-905 37-0

im Ärztehaus HD-West,
Franz-Knauffstr. 2-4
69115 Heidelberg

direkt an der S-Bahn-Station Heidelberg-Weststadt/Südstadt


Buch Balters
blockHeaderEditIcon

Ganzheitliche Kieferorthopädie
mit dem Bionator


Crozat und Bionator-Behandlung im Einklang mit der Natur des Menschen

Da fast alle Crozat-Behandlungen mit dem Bionator beendet werden, stellen sich die Zahnbögen dann jeweils individuell ein. Es kommt dabei auch zu den erwünschten „aufs Ganze wirkenden“ Kräften, die für die Ziele der Bionator-Therapie so ausschlaggebend sind.

So ergänzen sich Bionator- und Crozat-Behandlung. Das Hauptziel ist eine optimale Mundraumfunktion.
 

Was ist der Bionator?

Der Bionator - ein funktionskieferorthopädisches Gerät in der ganzeitlichen Kieferorthopädie

Der Bionator wird von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im allgemeinen gerne getragen.

Der Bionator ist ein „funktionskieferorthopädisches Gerät“. Er ist herausnehmbar, liegt locker im Mund und wirkt auf beide Kiefer gleichzeitig. Ein ungünstiger und verspannt wirkender Zusammenbiss wird sichtbar gebessert.Das Gerät ist eine besonders wirksame Korrekturhilfe sowohl bei Zahn- als auch Kieferfehlstellungen, wenn es von Kindern und Jugendlichen während der Wachstumsphasen getragen wird. Aber auch bei Erwachsenen kann der Bionator bei bestimmten Indikationen zum Einsatz kommen, besonders bei einer Vielzahl von Wirbelsäulenproblemen.

Der Bionator formt bei jedem Schlucken und Sprechen mit der vom Patienten selbst aufgewendeten Kraft ohne Gewalt und Zwang Kiefer- und Zahnstellungen natürlich um. Dabei gestaltet er auch gleichzeitig die Gesichtspartie auf sanfte Art und Weise.

Durch die Überführung der Kiefer in eine natürlichere Position zueinander kann eine positive Wirkung auf die Wirbelsäule erfolgen, auf Haltung, Atmung und die Mundraumentwicklung allgemein. Die Entwicklung des Mundraumes wiederum beeinflusst das körperliche wie das seelische Wohlbefinden.
 

     

Fallbeispiel aus der Praxis:

Rückbiss - vorher:

Bionator-Behandlung - Rückbiss vorher

Rückbiss - nachher:

Bionator-Behandlung - Rückbiss nachher

Die vier grundlegenden Kräfte, über die der Bionator auf seinen Träger wirkt:

  1. Strömungsänderung, Anregung der Durchblutung und Durchlymphung, Intensivierung der Nasenatmung
  2. Schwingungsänderung, Lockerung der Gewebe und Muskeln
  3. Feldeinflüsse, wie z.B. natürliche Magnetfelder, die der Bionator verstärken kann
  4. psychische Einflüsse, Veränderung des Bewusstseins, der Reflexabläufe, gezielte Wesensänderung

Die Bionatorbehandlung fördert den Wechsel von der Mund- zur Nasenatmung und kann auch auf Schulter- und Nackenfunktion, auf die Haltung etc. günstige Wirkungen haben.
 

Verschiedene Formen des Bionators:

  • Grundgerät: für alle kieferorthopädischen Behandlungen
  • Umkehrgerät: progener Formenkreis
  • Abschirmgerät: Zungenfehlfunktionen

Der Bionator unterstützt bzw. fördert eine gesunde Kopfhaltung, Nasenatmung und Lippenschluss, er gestaltet die Kieferpartie, trainiert richtiges Schlucken, wirkt auf den Stoffwechsel, lockert Gewebe und Muskulator, fördert das Skelettsystem.


Copyright
blockHeaderEditIcon

© 2018 Fachzahnarzt für Kieferorthopädie Dr. Bernhard Herrmann
Ärztehaus West, Franz-Knauffstr. 2-4, 69115 Heidelberg, Tel: 06221-905 37-0
 Webservice: www.heidelweb.de
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail